Zukunft Elbe Startseite
Neufelder Sand
Unterwasserablagerungsfläche
Bodenart: Feinsand, Sand
Kapazität: 10,2 Mio. m³
Fläche: 490,3 ha

Diese Fläche dient in erster Linie als stromführendes Element. Sie soll ein „Ausbrechen“ des Ebbstroms auf die Wattflächen des Neufelder Sandes und eine neue Rinne in Richtung Klotzenloch verhindern. Sie lenkt den Ebbstrom in Richtung Medemgrund und unterstützt somit die Wirkungsweise der Unterwasserablagerungsfläche Medemrinne Ost.

Neufelder Sand Unterwasserablagerungsfläche